In Zusammenarbeit der Privilegierten Schützengesellschaft Mürzzuschlag,
des Steirischen Jagdschutzvereins Mürzzuschlag und des Hegeringes Mürzzuschlag laden wir herzlich wieder zu diesem KK- Bewerb vom 2. Juli bis 17. September 2021

ein Geschossen wird die Wildserie ( Version DJV ) mit KK- Gewehr auf 100 m in 5 Serien .
Die einzelnen Serien werden in freier Reihenfolge Fuchs *-liegend frei,
Rehbock-stehend angestrichen, Gams-mit Bergstock angestrichen und die Sau *-stehend frei geschossen.
*- Die Senioren schießen den Fuchs sitzend fest angestrichen und die Sau sitzend am Bergstock frei angestrichen.

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit an frei wählbaren Freitagen von 16.00-20.00 Uhr im o. g Zeitraum seine Serien zu schießen.
Bei der Anmeldung erwirbt man neben der Standgebühr auch die Schießkarte.
Die Standaufsicht regelt dann den ungestörten und zügigen Ablauf. . .

Für die Benützung der Schießstände und von Leihwaffen gelten die Regeln der PSG Die Standgebühren
für Nichtmitglieder pro Tag betragen 5.-Euro
für Mitglieder 3.-Euro
Die 5 Wildserien kosten einheitlich 10.- Euro,
ein Nachkauf pro Einzelserie 3.- Euro

Zugelassen nur KK- Waffen mit geeigneter Munition(nur Match),
nicht limitierte Vergrößerung, aber keine sonstigen Schießhilfen.
Teilnahme ist für alle offen Gewertet wird in Jäger.
- und Seniorenklasse (Jahrg 1956 und älter )
Am Ende des Zeitraumes findet eine Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung statt .
Auf eine zahlreiche und erfolgreiche Teilnahme freut sich euer
Oberschützenmeister             Hegemeister                       Schießreferent 
Georg Wimmer                     Franz Halmdienst                 Rupert Halmdienst
Jägerstammtisch jeden letzten Freitag im Monat